Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
bei Ihrer Feuerwehr Ochsenhausen
Aktuelle Themen

Hauptbereich

Neue Feuerwehrleute für den Landkreis ausgebildet

Artikel vom 02.11.2018

Im Zeitraum 01. - 27. Oktober fand in Ochsenhausen zum wiederholten Mal ein Truppmann-Lehrgang statt. Dieser Lehrgang bildet den Anfang der Grundausbildung von Feuerwehrleuten. Darin integriert ist auch die Ausbildung zum Sprechfunker sowie eine Erste-Hilfe-Ausbildung mit allein jeweils 16 Unterrichtseinheiten. Insgesamt wenden die Teilnehmer eines solchen Lehrgangs rund 100 Stunden ihrer Freizeit auf.

Die insgesamt 28 Männer und Frauen des diesjährigen Lehrgangs kamen aus den Feuerwehren Erlenmoos, Gutenzell, Hochdorf, Kirchberg/Iller, Ochsenhausen, Reinstetten, Rot a.d. Rot, Rottum, Spindelwag, Steinhausen b. Schussenried, Tannheim, Ummendorf und Wain. Außerdem entsandte die sog. Integrierte Leitstelle in Biberach einen Teilnehmer, der dort künftig Notrufe über 112 entgegennehmen und bearbeiten soll. Für diese Tätigkeit ist eine bestimmte feuerwehrtechnische Ausbildung vorgeschrieben, welche er zunächst erwerben muss.

Auf dem Unterrichtsplan standen zum Beispiel rechtliche und organisatorische Grundlagen des Feuerwehrwesens und physikalische Hintergründe zur Entstehung von Feuer und zu dessen Bekämpfung. Außerdem lernten die Teilnehmer, wie sie die umfangreiche technische Ausrüstung im Lösch- oder Hilfeleistungseinsatz richtig einsetzen. Der Lernerfolg wird am Ende des Lehrgangs in einer schriftlichen Prüfung und einer letzten praktischen Übung überprüft.

Die Ausbilder der Feuerwehr Ochsenhausen wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg bei ihrer künftigen Tätigkeit in ihrer Feuerwehr und jederzeit eine unfallfreie Rückkehr von ihren Einsätzen.

Infobereich